Brandnooz Box April 2016

brandnooz_Logo_CMYK_auf_Gruen

Kennt ihr schon die Brandnooz Box? Hierbei handelt es sich um eine Abo-Box für Lebensmittel. Einmal am Monat bekommt ihr eine Box prall gefüllt mit Lebensmitteln, sowohl neue, als bereits bekannte. Außerdem findet ihr auf der Webseite auch eine Menge Themenboxen, wie zum Beispiel die beliebte Cool Box, in der nur gekühlte Lebensmittel enthalten sind.

Wie jeden Monat kam die Box pünktlich und unversehrt bei mir an.

13346478_1120216064703971_3286623734586636409_n

 

Für diesen Monat habe ich mir mal was anderes überlegt. Ich finde es manchmal echt schwer, zu jedem Artikel was zu sagen. Teilweise hat man die Artikel noch gar nicht probiert, oder sie schmecken einem allgemein nicht. Und Geschmäcker sind verschieden. Es macht die Box aber nicht automatisch schlecht, wenn mal etwas dabei ist, was einem nicht schlecht. Deshalb neues Konzept,um den Artikel für Brandnooz fairer zu gestalten. Ich werde euch alle Artikel aufzählen und den Preis dazu nennen, werde aber nicht zu jedem Artikel etwas schreiben, sondern nur zu den Artikeln, die ich besonders toll fand oder zu denen ich einfach etwas loswerden möchte. Gerne dürft ihr mir in den Kommentaren sagen, wie euch dieses Konzept gefallen hat.

Also, folgendes war enthalten:

  1. McVitie’s Digestive Creams Schoko: 1,79€
  2. Deli Reform Erste Pressung mild: 3,99€
  3. Kinder bueno white: kein Preis angegeben, mein aber es im Supermarkt für 0,79€ gesehen zu haben
  4. Melitta Kaffee des Jahres: 4,99€
  5. Sava Fruchtaufstrich Aprikose-Apfel: 1,99€
  6. Deit Tropische Früchte: 0,89€
  7. Becel Vegan: 1,49€
  8. Hello Kitty Kinderpunsch no alcohol: 2,99€
  9. Tic Tac Apple Mix: 0,69€

Die Tic Tacs habe ich sofort vernascht. Ich liebe sie wirklich! Nach zwei Tagen waren sie leer. Deit habe ich probiert, ist mir persönlich aber ein wenig zu süß. Die Kohlensäure macht den tropischen Geschmack leider ziemlich kaputt. Über den Fruchtaufstrich von Sava kann ich mich echt nur aufregen! Kann man sich nicht mal was neues einfallen lassen? Das ist doch so keine Überraschungsbox mehr, sondern eher eine Rate-welche-Marke-und-Sorte-diesmal-drin-ist-Box. Ich weiß, dass ihr dieses Feedback oft bekommt, also warum wird das nicht mal geändert? Punsch liebe ich, aber ob man den Ende April/Anfang Mai noch braucht…ich weiß ja nicht…

FAZIT: Diesmal fand ich die Box nicht so toll, aber das ist nun mal Geschmackssache. Bei einer Überraschungsbox ist immer das Risiko dabei, dass Produkte enthalten sind, die man nicht mag. Aber meistens findet sich trotzdem immer irgendwie Verwendung. Irgendjemand isst es gern und dann verschenkt man es einfach. Die Idee, monatlich neue Lebensmittel auszuprobieren finde ich klasse. Ich habe auch schon einiges nachgekauft. Was mich aber extrem stört, ist die „Polstermethode“. Ich hoffe. ihr von Brandnooz lest das und denkt mal darüber nach. Ich bin sicher, ich bin nicht die einzige, die sich jedes Mal über die Stroh-Sauerei aufregt. Auch wenn man noch so gut aufpasst: Das Stroh wird doch immer im ganzen Haus verteilt. Bitte denkt euch endlich mal eine andere Polster-Methode aus.

Der Wert der Box (12,99€) wurde mit 19,61€ wieder deutlich übertroffen.

Möchtet ihr die Box auch einmal ausprobieren? Dann habe ich einen Gutscheincode für euch, mit dem ihr 5€ auf eure erste Bestellung spart: XF4AL5Y1UD

Gebt ihn einfach hier ein: Brandnooz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *